Kurz notiert, 16-10-2012

Heute wieder einmal nur ein paar Kurznotizen:

  • Britische Banken halten nicht viel von Sicherheit und Datenschutz, denn die speichern schon mal u.a. das Klartext-Passwort ihrer Online-Banking-Kunden im Session-Cookie. Diese Cookies werden zwar nicht auf die Platte geschrieben, könnten aber durch Scriptcode bis zum beenden des Browsers ausgelesen werden.
     
  • Hah! Eine Studie belegt: Filesharer kaufen mehr Musik als Nicht-Filesharer. Und dafür werden sie dann kräftig abgemahnt. Sozusagen als ein kleines Dankeschön für die Umsatzsteigerung!!!
     
  • Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hält so überhaupt nichts davon, dass Rentner eine Rente bekommen sollen, mit der sie knapp überleben können. Er wünscht sich da lieber eine längere Ausbeutezeit, als 40 Jahre.
     
  • Die Bullshitbingo-News über den Iran und wie man das Land am schnellsten überfallen kann, gehen in die nächste Runde: In dieser Folge spielen die israelischen Kriegshetzer die Hauptrolle. Die gehen nämlich gleich aufs Ganze und behaupten, der Iran könnte einen EMP-Angriff vorbereiten und das nicht nur gegen Israel, nein, sondern gleich gegen Europa und natürlich gegen die USA!!! In ihrer blinden Kriegswut kriegen die wohl nicht mehr mit, was sie da von sich geben. (via Fefe, Danke.)
     
  • Im Atomkraftwerk Cattenom, nahe der deutschen Grenze, mussten zwei Reaktorblöcke zwangsabgeschaltet werden, weil eine Kühlwasserfilteranlage nicht mehr funktionierte. Aber keine Panik, unsere Atomkraftwerke sind sicher!!! Deshalb kann der Zwischenfall überhaupt keine “Auswirkungen auf die Sicherheit der Anlagen sowie Personal und Umwelt” gehabt haben. Ganz sicher!!!
     
  • In Österreich ist man gerade dabei, die Öffentlichkeit über den wahren Sinn der Vorratsdatenspeicherung zu informieren. Die sind da drüben genau so geschockt, wie ich hier: die haben in Österreich nämlich überhaupt keine Terroristen!!! Na, sowas aber auch. Und weil sie die VDS jetzt schon mal haben, wollen sie sie gegen Urheberrechtsverletzungen einsetzen. Damit wird die Absprache mit der Unterhaltungsindustrie über Umwege nun doch noch erfüllt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s