EU kriegt den Friedensnobelpreis

WOW! Die EU kriegt den Friedensnobelpreis. Ja, ja, den haben sie sich aber auch wirklich verdient und zwar für die hervorragenden Leistungen hier:

Kaum eine Negativentwicklung, die heutzutage nicht mit dem Staatenbund in Verbindung gebracht wird – von Kriegen in aller Welt, sozialer Verelendung, einer verfehlten Währungsgemeinschaft und der Euro-Krise, Arbeitslosigkeit, Internet-Zensur, Inflation bis zur "Diktatur des Finanzkapitals". (www.zeit.de)

Das muss doch belohnt werden.

Nein. Positiv ist der anhaltende Frieden in Europa, negativ dagegen ist der Preis, den alle Europäer dafür zahlen müssen. Wenn man sich dann noch anschaut, was Frontex so treibt, um die europäischen Grenzen zu sichern, wird klar, das der so erkaufte Frieden nicht von dauer sein kann, er wird in einem Rachfeldzug, ausgehend von den unterdrückten Völkern, denen wir unsere schöne “Demokratie” mit Waffengewalt aufgezwungen haben, enden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s