Neonazis gründen neue Partei

Das war auch dringend notwendig, weil die nun fast Mitgliederlose NPD schon bald verboten wird. Vorher war das aufgrund der vielen Mitglieder, die sich in allen Bereichen politisch betätigen, nicht möglich. Die neue Partei hat eigene Rechte – oh, verlesen – sie heißt “Die Rechte”.

Der Bundeschef der neuen Partei, Die Rechte, sagt:

Der Clou des Namens sei, so der 56-Jährige, dass man mit dem Verweis auf die Partei Die Linke dem „Normalbürger“ die Angst nehmen könnte, indem gesagt werde: „Wenn es eine Linke gibt, sollte es folgerichtig auch eine Rechte geben.“ (taz.de)

Der ängstliche “Normalbürger” freut sich ganz bestimmt auf eine weitere rechtsgedrehte Partei und spitzt schon jetzt seinen Bleistift, damit er sein kreuzlein bei einer anderen Partei machen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s